Newsboard

CoV: Delta-Variante und der heimische Sommer

CoV: Delta-Variante und der heimische Sommer

Die Delta-Variante des Coronavirus (B.1.617) beunruhigt derzeit Fachleute und Politik. In England wurden Lockerungsschritte deshalb bereits verschoben. In Österreich ist diese Mutation mitten in ...

Bereits acht bestätigte Fälle der Delta-Variante in NÖ

Bereits acht bestätigte Fälle der Delta-Variante in NÖ

Drei Personen sind bereits wieder genesen. Es ist möglich, dass noch weitere Fälle dazukommen.

Wie wirksam ist die Kreuzimpfung?

Wie wirksam ist die Kreuzimpfung?

Es antwortet Molekularbiologe und "Science Buster" Martin Moder

Verzögerungen beim grünen Pass: Türkiser Überheblichkeitsnachweis

Verzögerungen beim grünen Pass: Türkiser Überheblichkeitsnachweis

Der Kanzler wollte beim grünen Pass Vorreiter sein. Was bleibt, ist heiße Luft

Leitlinien sollen Behandlung verbessern

Leitlinien sollen Behandlung verbessern

Erschöpfung und Atemnot noch Monate nach der akuten Coronavirus-Infektion: Nicht immer werden Symptome von „Long Covid“ wie diese in der Hausarztpraxis erkannt. Neue medizinische Leitlinien sollen ...

Durch CoV am Limit: Hälfte der Pflegekräfte denkt an Jobwechsel

Durch CoV am Limit: Hälfte der Pflegekräfte denkt an Jobwechsel

Eine neue Studie liefert erneut alarmierende Erkenntnisse zur Lage der Kranken- und Pflegekräfte im Akutbereich in Österreich. Diese hat sich während der Pandemie eklatant verschlimmert. Fast die ...

Corona-Impfung: Die Jüngsten werden die Letzten sein

Corona-Impfung: Die Jüngsten werden die Letzten sein

Impftermine für Jüngere sind in Wien und anderen Bundesländern noch nicht freigeschaltet. Woran es liegt, dass viele unter 25 erst im Hochsommer geimpft werden

Impfen: Wurden europäische Probleme verschwiegen?

Impfen: Wurden europäische Probleme verschwiegen?

Die georgische Impfkampagne gegen Covid-19 in Achalziche begann mit einem tragischen Todesfall. Eine 28-jährige Krankenschwester erlitt einen anaphylaktischen Schock.

Großbritannien: 40 Prozent höhere Ansteckungsgefahr durch Delta-Mutante

Großbritannien: 40 Prozent höhere Ansteckungsgefahr durch Delta-Mutante

Der britische Gesundheitsminister Hancock sagte man sei "absolut offen" für eine Verschiebung von für den 21. Juni geplanten Lockerungen.

Was Kinderärzte zur Covid-Impfung von 12- bis 15-Jährigen sagen

Was Kinderärzte zur Covid-Impfung von 12- bis 15-Jährigen sagen

Schutz vor schweren Verläufen im Vordergrund. Eine Impfpflicht lehnen Österreichs Kinderärzte aber ab.

Das lukrative Geschäft der Apotheken mit Corona-Tests

Das lukrative Geschäft der Apotheken mit Corona-Tests

Wo Apotheken testen dürfen, war und ist undurchsichtig geregelt – doch die Tests sind eine Goldgrube, es geht für manche Apotheken um Millionen

Burgenland erstmals ohne Neuinfektionen

Burgenland erstmals ohne Neuinfektionen

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland erstmals seit August 2020 keine Neuinfektionen. Auch Todesfälle wurden keine verzeichnet. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt ...

Corona-Mutationen: Neue Namen für das Virus

Corona-Mutationen: Neue Namen für das Virus

Auf einer Fachkonferenz haben Forscherinnen und Forscher über ein besseres Benennungsschema diskutiert

Warum das Impfversprechen von Bundeskanzler Kurz nicht halten wird

Warum das Impfversprechen von Bundeskanzler Kurz nicht halten wird

Sebastian Kurz stellte in Aussicht, dass alle Impfwilligen bis Ende Juni erstgeimpft sein werden. Das wird sich nicht ausgehen, nicht nur wegen der höheren Impfbereitschaft

Österreichs Impfkampagne verzögert sich weiter

Österreichs Impfkampagne verzögert sich weiter

Ein Erststich für alle Impfwilligen bis Ende Juni, lautete das Versprechen von Bundeskanzler Kurz. Das wird sich in den meisten Bundesländern nicht ausgehen

Staatshilfen in der Pandemie: Wer nicht gerettet wurde

Staatshilfen in der Pandemie: Wer nicht gerettet wurde

Zu den Verlierern der Pandemie zählen neben Arbeitslosen, für die es nur überschaubare Einmalzahlungen auf Druck der Grünen gab, viele Arbeiter

Zehn Prozent der Personen auf Corona-Intensivstationen waren jünger als 50 Jahre

Zehn Prozent der Personen auf Corona-Intensivstationen waren jünger als 50 Jahre

Neue Datenauswertungen zeigen, dass von Pandemiebeginn bis Ende März 2021 zehn Prozent der Personen auf Corona-Intensivstationen jünger als 50 Jahre waren. Davon verstarben acht Prozent

Wie weit ist es noch bis zur Herdenimmunität?

Wie weit ist es noch bis zur Herdenimmunität?

Impf-Europameister Malta will diese Woche bereits Herdenimmunität erreicht haben. Ist das realistisch? Und wird der nächste Winter auch bei uns Corona-frei werden?

Nach Covid-19: Den Sinn fürs Riechen wiederfinden

Nach Covid-19: Den Sinn fürs Riechen wiederfinden

Nase taub, Welt nur noch grau: Manche Menschen sind noch viele Monate nach einer Covid-19-Erkrankung von fehlenden oder falschen Geruchseindrücken geplagt. Das schlägt auch aufs Gemüt. Doch es gibt ...

Pro und Kontra: Kinder gegen Corona Impfen?

Pro und Kontra: Kinder gegen Corona Impfen?

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren gegeben

Biden fordert öffentlich Klärung von Covid-Ursprung, Chinas Botschaft reagiert verärgert

Biden fordert öffentlich Klärung von Covid-Ursprung, Chinas Botschaft reagiert verärgert

US-Präsident Joe Biden hat in einem ungewöhnlichen Schritt Geheimdienste aufgefordert, mehr zur Klärung des Covid-Ursprungs zu unternehmen. Die bisherigen Ergebnisse seien uneindeutig

Woran es liegt, dass die Infektionszahlen so rasch sinken

Woran es liegt, dass die Infektionszahlen so rasch sinken

Auch viele Fachleute waren überrascht, dass die dritte Welle harmloser ausfiel als befürchtet und schnell verebbte. Eine Suche nach Erklärungen

Private Wissenschaft: Pandemie-Aufklärer mit Daten aus dem Wohnzimmer

Private Wissenschaft: Pandemie-Aufklärer mit Daten aus dem Wohnzimmer

Neben Wissenschaftern betreiben auch Privatpersonen Datenbanken und Recherchen zur Covid-19-Pandemie. Was treibt sie an, und zu welchen Ergebnissen kommen sie?

Forscher erwarten trotz Impfungen neue Corona-Welle im Herbst

Forscher erwarten trotz Impfungen neue Corona-Welle im Herbst

Wegen Lücken bei der Immunisierung werde das Virus wieder um sich greifen, prognostiziert ein Expertenpapier. Die Welle werde zwar kleiner ausfallen, aber dennoch Einschränkungen des Alltags nötig ...

Sozialversicherungen, Elga und Gemeindebund gegen geplante Superdatenbank

Sozialversicherungen, Elga und Gemeindebund gegen geplante Superdatenbank

Im Epidemiologischen Meldesystem sollen diverse persönliche Daten verknüpft werden. Das sorgt für heftige Kritik.

Schwere Datenschutzbedenken gegen den grünen Pass

Schwere Datenschutzbedenken gegen den grünen Pass

Das dazugehörige Gesetz sieht eine Verknüpfung von Daten über das Erwerbsleben, das Einkommensniveau, Arbeitslosigkeiten, den Bildungsweg und Krankenstände vor

Ihr seid geschützt. Und wir?

Ihr seid geschützt. Und wir?

Wir jungen Menschen werden in der Pandemie im Stich gelassen. Daran ändert auch der heute startende Vollbetrieb an Schulen nichts. Doch wir müssen endlich Priorität haben – auch bei der Impfung

Möglicher Grund für anhaltend positive PCR-Tests

Möglicher Grund für anhaltend positive PCR-Tests

Bei einigen Menschen zeigt der Coronavirus-PCR-Test ein positives Ergebnis an, obwohl die Infektion schon länger zurückliegt und es auch keine erneute gibt. Forscher fanden nun eine mögliche ...

Mit Rektalbeatmung gegen Covid-19

Mit Rektalbeatmung gegen Covid-19

Manche Fische atmen mit dem Darm. Wie japanische Forscherinnen und Forscher berichten, können das auch Säugetiere. Sie haben eine Art rektale Beatmungsmethode erfunden – und die könnte gerade in ...

Um wie viel das Biontech/Pfizer-Vakzin nach der zweiten Impfung besser schützt

Um wie viel das Biontech/Pfizer-Vakzin nach der zweiten Impfung besser schützt

Aktuelle Studien aus Katar und Israel zeigen, wie gut der Impfstoff unter realen Bedingungen wirkt – auch vor der südafrikanischen Variante B.1.351

Was Geimpfte wissen sollten

Was Geimpfte wissen sollten

Wie gut die Erstimpfung schützt, warum auch Geimpfte FFP2-Masken tragen müssen und ob auf Astra Zeneca ein mRNA-Vakzin geimpft werden kann

Neue Daten über seltene schwere Covid-Folgeerkrankung bei Kindern

Neue Daten über seltene schwere Covid-Folgeerkrankung bei Kindern

Eine Studie präsentiert Aufschlüsse zum Pediatric Inflammatory Multisystem Syndrome (Pims). In Österreich sind nur etwas mehr als 20 Fälle bekannt

Neue Indizien für Hypothese, dass Sars-CoV-2 im Labor entstand

Neue Indizien für Hypothese, dass Sars-CoV-2 im Labor entstand

Wissenschaftsautor Nicholas Wade präsentiert Hinweise, die für einen Unfall bei der sogenannten Gain-of-Function-Forschung sprechen. Beweise bleibt er schuldig

Infektionswelle nach Immunisierung: Fragen zu Impfwirksamkeit auf Seychellen

Infektionswelle nach Immunisierung: Fragen zu Impfwirksamkeit auf Seychellen

60 Prozent der Bevölkerung sind auf den Seychellen geimpft, dennoch stiegen zuletzt die Infektionszahlen – und auch die Belegung in den Spitälern

Fast keine Erstimpfungen mit Astra Zeneca mehr

Fast keine Erstimpfungen mit Astra Zeneca mehr

Astra Zeneca kommt nach Lieferkürzungen fast nur noch für Zweitimpfungen zum Einsatz. Biontech/Pfizer liefert bereits jetzt mehr als 300.000 Dosen pro Woche. Eine Million Menschen sind in Kürze ...

Impfprogramm: Was passiert im Herbst?

Impfprogramm: Was passiert im Herbst?

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird das Durchimpfen im Herbst von vorne beginnen – vieles dabei ist aber noch offen

Impffortschritt: Weniger CoV-Todesfälle bei über 84-Jährigen

Impffortschritt: Weniger CoV-Todesfälle bei über 84-Jährigen

Mit dem Fortschritt bei den ältesten Bevölkerungsgruppen lässt sich zunehmend eine positive Wirkung der Impfung auf die Zahl der Hospitalisierungen und vor allem der Todesfälle erkennen. Denn ...

Tiroler PCR-Test-Skandal wirft immer neue Fragen auf

Tiroler PCR-Test-Skandal wirft immer neue Fragen auf

Weder das Land noch die mit den Tests beauftragte Firma nennen Details zur Befundung. Verweise auf angebliche Qualitätskontrollen sind unwahr oder nicht nachprüfbar

Ab 3. Mai: Einheitliche Regeln fast fürs ganze Land

Ab 3. Mai: Einheitliche Regeln fast fürs ganze Land

Mit 3. Mai beenden Wien und Niederösterreich ihren verschärften Lockdown. Damit gelten in fast ganz Österreich wieder dieselben Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Die Ausnahme bildet Vorarlberg, ...

Kurz' Eile beim grünen Pass lässt teuren Murks befürchten

Kurz' Eile beim grünen Pass lässt teuren Murks befürchten

Vorpreschen ist eine Kernkompetenz des Kanzlers. Das hat sich schon in der Vergangenheit nicht bewährt

Experten: Viele offene Fragen zu „Grünem Pass“

Experten: Viele offene Fragen zu „Grünem Pass“

Auf europäischer Ebene soll der „Grüne Pass“ bis Sommer kommen. Derzeit liegt der Ball beim EU-Parlament. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will mit Österreich „Vorreiter“ sein und bereits Ende Mai ...

Aufregung um möglichen Fehler von Sputnik V-Impfstoff: Adenovirus 5 nicht inaktiv?

Aufregung um möglichen Fehler von Sputnik V-Impfstoff: Adenovirus 5 nicht inaktiv?

Es soll Hinweise darauf geben, wonach der Trägervirus der Impfung nicht gänzlich inaktiv ist.

Vorarlberger Infektionsanstieg betrifft vor allem Kinder und Jugendliche

Vorarlberger Infektionsanstieg betrifft vor allem Kinder und Jugendliche

In Lustenau sind mehr als ein Viertel der Covid-Erkrankten jünger als 18 Jahre. Laut Bürgermeister sei die Altersgruppe der bis zu Fünfjährigen stark betroffen

Telegram und das illegale Geschäft mit gefälschten Impfpässen im Netz

Telegram und das illegale Geschäft mit gefälschten Impfpässen im Netz

Die Nachfrage scheint groß, Blanko-Pässe kann man sogar auf Amazon kaufen. Die deutsche Polizei beklagt mangelnde Fälschungssicherheit

Erhöhte Nachfrage bei Asthmasprays: BASG verhängt Exportverbot

Erhöhte Nachfrage bei Asthmasprays: BASG verhängt Exportverbot

Nach der Meldung über mögliche positive Effekte von inhaliertem Kortison bei einer Covid-19-Erkrankung steigt die Nachfrage. Ärzte warnen vor einem Versorgungsengpass für Asthmapatienten

Schweden: AstraZeneca-Impfdosen landen im Müll

Schweden: AstraZeneca-Impfdosen landen im Müll

In Schweden hat die Skepsis gegenüber dem Corona-Impfstoff Vaxzevria des Herstellers AstraZeneca drastische Folgen: In der Region Stockholm müssen ...

Wien und NÖ: Verschärfter Lockdown verlängert

Wien und NÖ: Verschärfter Lockdown verlängert

In Wien und Niederösterreich gelten weiterhin jene verschärften Coronavirus-Maßnahmen, die am 1. April in Kraft getretenen sind. So ist etwa weiterhin rund um die Uhr eine Ausgangsbeschränkung in ...

Harter Lockdown im Burgenland zu Ende

Harter Lockdown im Burgenland zu Ende

Im Burgenland hat um Mitternacht der harte Lockdown geendet – im Gegensatz zu Wien und Niederösterreich. Die Öffnungen von Handel, Schulen und körpernahen Dienstleistern bringen aber auch Neuerungen ...

Philharmoniker: Warum blieb die Impfaktion geheim?

Philharmoniker: Warum blieb die Impfaktion geheim?

Alle aktiven Orchestermitglieder wurden zur Impfung – und um Stillschweigen – gebeten. Das habe man der Stadt zugesichert.

Bezähmbare Angst: Psyche im CoV-Alarmzustand

Bezähmbare Angst: Psyche im CoV-Alarmzustand

Psychische Krankheiten sind in Pandemie- und Lockdown-Zeiten ein wachsendes Problem – und Sorgen sowie Ängste allgegenwärtig. Wenn die Angst zur Angststörung wird, gibt es neben Psychopharmaka noch ...

Wieso Österreich eine Million Impfdosen schon früher bekommt als gedacht

Wieso Österreich eine Million Impfdosen schon früher bekommt als gedacht

Kürzlich gab die EU-Kommission bekannt, dass Biontech/Pfizer 50 Millionen Dosen früher als geplant liefern wird. Der Konzern hat seine Produktionskapazitäten hochgefahren

Brasilien zeigt, was es bedeutet, wenn Corona nahezu ungebremst wüten kann

Brasilien zeigt, was es bedeutet, wenn Corona nahezu ungebremst wüten kann

Ärzte ohne Grenzen und neue wissenschaftliche Studien weisen auf die katastrophale Lage hin – und auf die Gefährlichkeit der "brasilianischen" Virusvariante P.1

Rendi-Wagner kritisiert Doskozil deutlich für Öffnung im Burgenland

Rendi-Wagner kritisiert Doskozil deutlich für Öffnung im Burgenland

Die Öffnung komme zu früh, sagt die SPÖ-Chefin, die gleichzeitig die Aussage von Kanzler Kurz, wonach in Österreich kein Weltuntergang passiert sei, scharf zurückweist

CoV-Krise überstanden: Chinas Wirtschaft wächst um Rekordwert

CoV-Krise überstanden: Chinas Wirtschaft wächst um Rekordwert

Chinas Wirtschaft hat die CoV-Krise weitgehend überwunden und ist mit einem Rekordwachstum ins neue Jahr gestartet. Wie das Pekinger Statistikamt am Freitag mitteilte, legte die zweitgrößte ...

Für Biontech/Pfizer ist wohl eine dritte Impfung binnen zwölf Monaten notwendig

Für Biontech/Pfizer ist wohl eine dritte Impfung binnen zwölf Monaten notwendig

Der Pfizer-Chef rechnet damit, dass innerhalb eines Jahres eine dritte Immunisierung notwendig ist

Biontech liefert 50 Millionen Dosen früher an EU, Dänemark stoppt Astra Zeneca dauerhaft

Biontech liefert 50 Millionen Dosen früher an EU, Dänemark stoppt Astra Zeneca dauerhaft

Für Österreich bedeutet dies eine Million zusätzliche Dosen bis Juni. Einige EU-Länder setzen Impfungen mit Johnson & Johnson aus. Die EMA hält daran fest, dass die Vorteile die Risiken des Vakzins ...

Burgenland beendet Lockdown am Montag

Burgenland beendet Lockdown am Montag

Das Burgenland schließt sich Wien und Niederösterreich nicht an, Handel und Schulen öffnen wieder. Landeshauptmann Doskozil will verstärkt auf Tests setzen.

„Virus ist ein Meister des Entkommens“

„Virus ist ein Meister des Entkommens“

Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 wandelt sich durch Mutationen – und kann sich so dem Zugriff des Immunsystems entziehen. Eine neue Datenbank soll nun helfen, die Fluchtwege des Erregers zu blockieren.

Bewegung senkt Risiko für schwere Verläufe

Bewegung senkt Risiko für schwere Verläufe

Regelmäßige Bewegung könnte laut einer Studie davor schützen, schwer an Covid-19 zu erkranken und daran zu sterben. Menschen, die sich in den Jahren vor ihrer Infektion körperlich wenig betätigten, ...

Johnson & Johnson verschiebt wegen Nebenwirkungen Impfauslieferung

Johnson & Johnson verschiebt wegen Nebenwirkungen Impfauslieferung

Wegen möglicher Nebenwirkungen stoppt der US-Pharmakonzern die Lieferungen. Österreich erhielt knapp 17.000 Dosen, verimpft diese aber vorerst nicht

Die Tops und Flops von Anschobers Krisenpolitik

Die Tops und Flops von Anschobers Krisenpolitik

Die erste Welle gemeistert, die zweite verschlafen: Was unter der Führung des grünen Ministers gelang – und wo er Misserfolge einfuhr

Pentagon stellt implantierbaren Mikrochip vor, der Covid-19 erkennt

Pentagon stellt implantierbaren Mikrochip vor, der Covid-19 erkennt

Außerdem entwickelten die Forscher einen Filter, der mittels Dialysemaschine das Coronavirus aus dem Blut entfernen können soll

Über Anschobers Nachfolge soll wohl noch heute entschieden werden

Über Anschobers Nachfolge soll wohl noch heute entschieden werden

Der Gesundheitsminister gibt seinen Rücktritt bekannt. Für die Nachfolge sind mehrere Namen im Gespräch: Wolfgang Mückstein, Stefan Wallner, Sigrid Pilz oder Martina Berthold

Osttirol: Neue Mutation macht Sorgen

Osttirol: Neue Mutation macht Sorgen

Im Bezirk Lienz sei „sehr vereinzelt“ eine neue Virusmutation entdeckt worden, so der Osttiroler Virologe Gernot Walder. Auch gebe es Personen, die trotz Impfung am Coronavirus erkrankt sind. Ein ...

Ursache für Thrombose-Komplikationen nach Astra-Zeneca-Impfung geklärt

Ursache für Thrombose-Komplikationen nach Astra-Zeneca-Impfung geklärt

Mediziner gelang es, die Auslöser für die sehr seltene Thrombose-Komplikationen nach Covid-19-Impfung so rasch wie selten zuvor bei einer Erkranung zu finden.

Bis 2. Mai: Wien und NÖ verlängern Lockdown

Bis 2. Mai: Wien und NÖ verlängern Lockdown

Wien und Niederösterreich werden den Lockdown weiter verlängern. Handel und Dienstleister werden bis 2. Mai geschlossen bleiben. Die Schulen sollen mit 26. April etwas früher öffnen, aber bis dahin ...

35 Prozent der Corona-Erkrankten auf Intensivstationen verstarben

35 Prozent der Corona-Erkrankten auf Intensivstationen verstarben

Die Mortalität in der zweiten Epidemiewelle lag laut einem Experten-Befund in allen Altersgruppen über jener im Frühjahr 2020

Kann Asthmaspray schwere Covid-19-Verläufe verhindern?

Kann Asthmaspray schwere Covid-19-Verläufe verhindern?

Kortison-Präparate könnten bei einer Covid-Erkrankung helfen. Wie plausibel das ist und welche Daten noch fehlen

Der Fall Anschober: Starke Schwäche?

Der Fall Anschober: Starke Schwäche?

Eine Zielscheibe für die Wut der Gesellschaft, Arbeiten unter enormem Druck und ohne Pausen. Wann darf ein Politiker Schwäche zeigen?

AstraZeneca: PR-Desaster statt Erfolgsgeschichte

AstraZeneca: PR-Desaster statt Erfolgsgeschichte

Eigentlich hätte es eine Erfolgsstory werden sollen: ein rasch entwickelter Impfstoff gegen das Coronavirus, entwickelt von der renommierten Universität Oxford, der leicht transportiert und verimpft ...

Coronavirus: Das Geschäft mit den Impfungen

Coronavirus: Das Geschäft mit den Impfungen

Das Management von Pharmafirmen wird von Regierungen hofiert. Doch finanziert wurde die Forschung hinter den Covid-19-Impfstoffen zum guten Teil von der öffentlichen Hand. Das führte zu einer ...

China-Masken: Kundenärger über Palmers-Zickzackkurs

China-Masken: Kundenärger über Palmers-Zickzackkurs

Der Kundenärger über die teils in China hergestellten und falsch gekennzeichneten Hygiene-Austria-Masken nimmt kein Ende. Statt kundenfreundlich zu agieren und den getäuschten Käufern das Geld für ...

Die Corona-Impfung allein reicht nicht aus

Die Corona-Impfung allein reicht nicht aus

In Tirol breitet sich eine Fluchtmutante aus. Ob das Zufall ist oder mit den Varianten und der Impfkampagne zusammenhängt, ist unklar. Klar ist aber, ...

Welche Viren auf den Menschen überspringen könnten

Welche Viren auf den Menschen überspringen könnten

Das Coronavirus ist mit großer Wahrscheinlichkeit von Fledermäusen auf den Menschen übertragen worden. Dieser Vorgang könnte sich jederzeit wiederholen: Ein Forschungsprojekt sucht nun nach den ...

Anschobers Auszeit: Er ist krank. Punkt.

Anschobers Auszeit: Er ist krank. Punkt.

Krankheit ist kein Makel und darf kein Stigma sein

Kompletter Lieferausfall bei Astra Zeneca in dieser Woche

Kompletter Lieferausfall bei Astra Zeneca in dieser Woche

Statt 51.000 Impfdosen soll nur die Hälfte verspätet am kommenden Montag nach Österreich geliefert werden. Die Stadt Wien schaltet ab Freitag 105.500 Impftermine frei

Wie unser soziales Leben seit einem Jahr reguliert wird

Wie unser soziales Leben seit einem Jahr reguliert wird

Wen wir wann treffen und die Wohnung verlassen, geht seit einem Jahr auch den Staat etwas an

Nächstes Land stoppt Impfungen mit AstraZeneca

Nächstes Land stoppt Impfungen mit AstraZeneca

Die schlechten Nachrichten für AstraZeneca reißen nicht ab. Ein weiteres Land stoppt Impfungen – und in den USA gibt es einen weiteren Rückschlag.

Neuer Höchststand auf Intensivstationen

Neuer Höchststand auf Intensivstationen

Auch wenn die Zahl der am Ostersonntag gemeldeten Neuinfektionen wochenendbedingt deutlich niedriger lag als am Karsamstag, gibt es genug Alarmzeichen für eine weitere Eskalation der Pandemie. So ...

Risikopatienten ohne Impfung: "Wir fühlen uns ungerecht behandelt"

Risikopatienten ohne Impfung: "Wir fühlen uns ungerecht behandelt"

Viele Risikopatienten sehnen ihre Covid-Impfung herbei. Hinzu kommt das Gefühl, dass einige schon geimpft sind, die den Schutz gar nicht so dringend brauchen

EU-Impfstoffverteilung: Viel Kritik an Österreich

EU-Impfstoffverteilung: Viel Kritik an Österreich

Der Streit über die Impfstoffverteilung in der EU ist mit Ach und Krach gelöst – der Disput über die Solidarität unter den Mitgliedsstaaten hingegen nicht. Tschechien fühlt sich weiterhin ...

Sars-CoV-2 vermehrt sich besonders gut in kühlen Atemwegen

Sars-CoV-2 vermehrt sich besonders gut in kühlen Atemwegen

Forscher fanden heraus, dass sich Sars-CoV-2 je nach Temperatur der oberen oder unteren Atemwege unterschiedlich effizient vermehrt

Impfstoffverteilung: 198.815 Dosen für Österreich

Impfstoffverteilung: 198.815 Dosen für Österreich

Im Streit über die Verteilung von zehn Millionen vorgezogenen Impfdosen von Biontech und Pfizer haben die EU-Staaten am Donnerstag keine einheitliche Linie gefunden: Denn nur 24 Mitglieder beteiligen...

Impfstart von Johnson-&-Johnson-Vakzin rückt näher

Impfstart von Johnson-&-Johnson-Vakzin rückt näher

Im April will der Hersteller mit Lieferungen in die EU starten. Österreich hat 2,5 Millionen Dosen bestellt

Schärfere Maßnahmen: Osterregeln für den Osten

Schärfere Maßnahmen: Osterregeln für den Osten

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland gibt es ab 1. April verschärfte Coronavirus-Maßnahmen. So ist dann etwa wieder rund um die Uhr eine Ausgangsbeschränkung in Kraft. Die verschärften Regeln...

Verwaltungsgericht: Definition von "Kranke/lnfizierte"...

Verwaltungsgericht: Definition von "Kranke/lnfizierte"...

"Das alleinige Abstellen auf den PCR-Test wird von der WHO abgelehnt", heißt es im Erkenntnis. Die Corona-Demonstration am 31. Jänner wurde damit zu Unrecht untersagt.

WHO-Chef fordert weitere Untersuchungen zu Laborthese

WHO-Chef fordert weitere Untersuchungen zu Laborthese

Nach der Veröffentlichung des Expertenberichts zu den Ursprüngen des neuartigen Coronavirus hat der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefordert, die Hypothese eines Laborunfalls in Wuhan ...

Neuer Name: Aus AstraZeneca wird Vaxzevria

Neuer Name: Aus AstraZeneca wird Vaxzevria

Neuer Name, alter Impfstoff. AstraZeneca wird auf der Homepage der Europäischen Arzneimittelagentur schon mit seinem neuen Namen Vaxzevria angeführt.

Gesamte Ostregion verlängert Lockdown bis 11. April

Gesamte Ostregion verlängert Lockdown bis 11. April

In Wien muss man dann auch am Karlsplatz, Schwedenplatz und Stephansplatz sowie zwischen den Museen und vor dem Museumsquartier FFP2-Maske tragen

„Nutzen-Risiko-Relation“: Österreich hält an AstraZeneca fest

„Nutzen-Risiko-Relation“: Österreich hält an AstraZeneca fest

Deutschland hat am Dienstag beschlossen, dass der Impfstoff von AstraZeneca Menschen unter 60 Jahren nur noch in Einzelfällen geimpft wird. Österreich hält hingegen am Impfplan mit AstraZeneca fest. ...

Lockdowns nützen immer weniger – was ist Plan B?

Lockdowns nützen immer weniger – was ist Plan B?

Je länger der Lockdown dauert, desto weniger effektiv ist er, zeigen neue Daten weltweit. Ein Blick nach Japan liefert Alternativen zum ständigen Auf- und Zusperren

Welche Corona-Regeln der Verfassungsgerichtshof bisher kippte – und warum

Welche Corona-Regeln der Verfassungsgerichtshof bisher kippte – und warum

Von Fischteichen bis Ausgangsbeschränkungen: Zahlreiche Verordnungen, die während der Pandemie galten, wurden im Nachhinein vom VfGH gekippt. Was war da los?

Versand von Senioren-Masken hat mehr gekostet als Masken selbst

Versand von Senioren-Masken hat mehr gekostet als Masken selbst

Insgesamt kostete die Aktion fast 14 Millionen Euro, davon 7,5 Millionen für den Versand.

Mutierte "britische" Virusvariante bereitet Sorgen

Mutierte "britische" Virusvariante bereitet Sorgen

Experten fordern Maßnahmen für das gesamte Bundesgebiet und Strategien zum Aufbau einer Kreuzimmunität

Wien sperrt auch nach Ostern nicht auf

Wien sperrt auch nach Ostern nicht auf

Die Intensivstationen in der Hauptstadt sind am Anschlag. Wien will daher die Osterruhe verlängern. Anschober: Weitere Länder werden folgen müssen

CoV-Ursprung: WHO präsentiert Details aus Wuhan

CoV-Ursprung: WHO präsentiert Details aus Wuhan

In ihrem Bericht zur Expertenmission im chinesischen Wuhan geht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) von einer Übertragung des Coronavirus auf den Menschen durch ein Zwischenwirtstier aus. Von der ...

Appell zur Osterruhe: Doch Menschen stürmen Geschäfte

Appell zur Osterruhe: Doch Menschen stürmen Geschäfte

Ungeachtet der eindringlichen Warnungen von Gesundheitsexpertinnen und -experten sind am Freitag und Samstag zahlreiche Menschen in Geschäfte und öffentliche Orte geströmt. Das Wetter und die ...

Intensivstationen überlastet: Anschober bittet um sofortige Osterruhe

Intensivstationen überlastet: Anschober bittet um sofortige Osterruhe

Die SPÖ geht einen Schritt weiter und fordert bundesweite Maßnahmen für zumindest zwei Wochen.

Covid-19-Impfung für Kinder in Erprobung

Covid-19-Impfung für Kinder in Erprobung

Mehrere Hersteller führen bereits Studien zur Wirkung und Sicherheit ihrer Vakzine bei unter Zwölfjährigen durch. Wann kommt der erste Covid-Impfstoff für Kinder?

AKH vor Überlastung: Intensivmediziner Staudinger: "Weiß nicht, wie man das bewältigen soll"

AKH vor Überlastung: Intensivmediziner Staudinger: "Weiß nicht, wie man das bewältigen soll"

Das Wiener AKH befürchtet eine Überlastung der Intensivstationen mit Covid19-Patienten.

Ringen mit Variante P.1: Sorgenvolle Blicke nach Brasilien

Ringen mit Variante P.1: Sorgenvolle Blicke nach Brasilien

Mehr als 100.000 Neuinfektionen an einem Tag, über 300.000 Tote und eine hochansteckende Variante – die Coronavirus-Lage in Brasilien ist dramatisch, die Spitäler sind vielerorts überlastet. Eine ...

Warum Sie Paracetamol nicht vor der Covid-Impfung nehmen sollten

Warum Sie Paracetamol nicht vor der Covid-Impfung nehmen sollten

Fiebersenkende Schmerzmittel wie Paracetamol sollten rund sechs Stunden nach der Impfung eingenommen werden.

Die Osterverordnung und viele offene Fragen

Die Osterverordnung und viele offene Fragen

Die neue Lockdown-Vorschrift ist erst für Montag erwartet, doch schon jetzt zeichnet sich ab, welche Regeln in den Bundesländern ab dem Gründonnerstag gelten sollen. Ein Überblick.

Ja zum Impfen, jein zur Wissenschaft?

Ja zum Impfen, jein zur Wissenschaft?

Ohne biomedizinische Forschung gäbe es weder eine Impfung gegen Corona noch PCR-Tests. In Österreich wird deren Leistung aber wenig wertgeschätzt. Das zeigt die traurige Finanzierung. So wird das ...

Hohes Fieber wegen Corona: Nun auch Doris Bures im Spital

Hohes Fieber wegen Corona: Nun auch Doris Bures im Spital

Die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures hat sich auf Anraten ihres Arztes ins Krankenhaus begeben. Sie hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

CoV-Verschärfungen: Ostregion vor 24-Stunden-Lockdown

CoV-Verschärfungen: Ostregion vor 24-Stunden-Lockdown

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland wird es ab Gründonnerstag bis zum Dienstag nach Ostern wieder Ausgangsbeschränkungen rund um die Uhr geben. Das gab Gesundheitsminister Rudolf Anschober ...

SPÖ: Regierung verzichtete auf 7 Millionen Dosen

SPÖ: Regierung verzichtete auf 7 Millionen Dosen

In der Debatte über jene Menge an Corona-Impfstoff-Dosen, die Österreich mehr haben könnte oder sollte, spielt offenbar das Motto „Wer bietet mehr?“ ...

29 Millionen Astra-Zeneca-Impfdosen in Italien gefunden

29 Millionen Astra-Zeneca-Impfdosen in Italien gefunden

Inspektoren sind in der EU auf Tour, um Produktionskapazitätsangaben von Astra Zeneca zu prüfen. Nun fanden sie 29 Millionen Impfdosen – und keinen Adressaten

Intensivstationen: CoV-Patienten werden jünger

Intensivstationen: CoV-Patienten werden jünger

Die Zahl der CoV-Patienten und -Patientinnen auf den heimischen Intensivstationen steigt nicht nur, die Betroffenen werden auch jünger: Derzeit seien fast ausschließlich Personen im berufsfähigen ...

Österreich soll von der EU offenbar doch keine zusätzlichen Impfstoffe erhalten

Österreich soll von der EU offenbar doch keine zusätzlichen Impfstoffe erhalten

Versäumnisse der österreichischen Regierung bei der Bestellung von Impfstoffen dürften nicht von der EU ausgeglichen werden, berichtet die Financial Times

Corona-Management: Minister Anschober in der Krise

Corona-Management: Minister Anschober in der Krise

Für die fatalen Fehler im Gesundheitsressort hat dessen Chef volle Verantwortung

Digitaler Impfpass der EU: Datenschutzrechtlich hoch problematisch

Digitaler Impfpass der EU: Datenschutzrechtlich hoch problematisch

Die EU hat einen grünen Pass vorgestellt, mit dem Reisen für Geimpfte innerhalb der Union möglich sein soll. Dieser greift aber massiv in sensible Daten ein

Von Kurz angekündigter Contact-Tracing-Schlüsselanhänger wurde nie in Auftrag gegeben

Von Kurz angekündigter Contact-Tracing-Schlüsselanhänger wurde nie in Auftrag gegeben

Einer parlamentarischen Beantwortung zufolge scheint auch die "Stopp Corona"-App kaum zu wachsen

Zum Glück haften die EU-Staaten für Impfschäden

Zum Glück haften die EU-Staaten für Impfschäden

Die Aufregung über die Zusage der EU an die Pharmakonzerne, Schadenersatzzahlungen im Zusammenhang mit Corona-Impfungen zu ersetzen, ist verfehlt

Impf-Stopp für die Polizei: "Das ist ein Skandal"

Impf-Stopp für die Polizei: "Das ist ein Skandal"

Obwohl es nicht verbrauchte Dosen für 100.000 Impfungen gibt, bekommt die Exekutive keine 8.000 für die erste Impf-Woche.

Impfung als Freunderlwirtschaft: Verdacht gegen mehrere Ärzte

Impfung als Freunderlwirtschaft: Verdacht gegen mehrere Ärzte

Mehrere Verdachtsfälle gegen Arztpraxen in Niederösterreich werden geprüft. Vorwürfe über Whistleblower-System.

Anschober: "Wir sind in der dritten Welle"

Anschober: "Wir sind in der dritten Welle"

Der Gesundheitsminister äußert Freude über die Entwicklung der Impfzahlen, sorgt sich aber um die Kapazität der Intensivstationen

Britische Mutation in Wien zu 90 Prozent verbreitet

Britische Mutation in Wien zu 90 Prozent verbreitet

Die Bundeshauptstadt hat Tirol hinsichtlich Neuinfektionen mit der südafrikanischen Mutation abgelöst. Bei der britischen Variante liegt das Sterberisiko höher als beim Wildtyp

Experten zur EMA-Prüfung von Astra Zeneca: "Gefahr durch das Virus ist größer"

Experten zur EMA-Prüfung von Astra Zeneca: "Gefahr durch das Virus ist größer"

Seltene Nebenwirkungen nach der Zulassung zu entdecken sei nicht ungewöhnlich, sagt Impfstoffexpertin Nicolodi. Gesundheitsökonom Czypionka befürchtet einen weiteren Vertrauensverlust

Impfschäden: Wer in Österreich zahlen müsste

Impfschäden: Wer in Österreich zahlen müsste

Die Rechtslage für Entschädigungen im Fall von Impfschäden ist klar, haftbar sind Staat und Hersteller der Mittel. Es gibt dazu eine spezielle ...

Zwei Krankenschwestern trotz Impfung neu infiziert

Zwei Krankenschwestern trotz Impfung neu infiziert

Eine Krankenschwester aus Wien hatte sich im Vorjahr mit dem Coronavirus infiziert. Wegen schwerer Symptome wurde sie stationär aufgenommen. Im ...