Newsboard

Omikron-Infektionen: Was ein "milder Verlauf" alles bedeuten kann

Omikron-Infektionen: Was ein "milder Verlauf" alles bedeuten kann

Bei Omikron besteht die Hoffnung auf mildere Verläufe. Medizinisches Fachpersonal versteht darunter aber etwas ganz anderes als Laien. Eine Einordnung

Kinder in der Pandemie: Gibt es die Generation Corona?

Kinder in der Pandemie: Gibt es die Generation Corona?

Kinder und Jugendliche haben unter Corona mehr psychische Störungen entwickelt. Diese sind jedoch nicht unbedingt ein Zeichen anhaltender Schwächung junger Menschen

„Belastungsgrenze“: Debatte über Teststrategie voll angelaufen

„Belastungsgrenze“: Debatte über Teststrategie voll angelaufen

Vor einem Treffen der gesamtstaatlichen Covid-Krisenkoordination (GECKO) am Freitag hat die Debatte über das CoV-Testsystem Fahrt aufgenommen. Wegen Omikron stießen die Testkapazitäten vielerorts an ...

4 Zentimeter weg – "Corona-Penis ist ein echtes Problem"

4 Zentimeter weg – "Corona-Penis ist ein echtes Problem"

Ein seltenes Corona-Symptom schockt die Männerwelt. Wer davon betroffen ist, dessen bestes Stück schrumpft deutlich – und das vielleicht für immer.

Infektiologe Weiss: Durchseuchung "nicht aufhaltbar", aber Chance auf Normalität

Infektiologe Weiss: Durchseuchung "nicht aufhaltbar", aber Chance auf Normalität

Dafür müssten die Präventionsmaßnahmen eingehalten werden. Die Omikron-Welle werde in rund zwei Wochen ihren Höhepunkt erreichen. Ein Lockdown sei nicht sinnvoll

Omikron-Welle: Gefährliche Impflücke bei Älteren

Omikron-Welle: Gefährliche Impflücke bei Älteren

Die Omikron-Welle nimmt auch in Österreich Fahrt auf. Auch wenn diese Variante des Coronavirus laut den Daten in anderen Staaten weit weniger schwere Verläufe hat als etwa die Delta-Mutation, bleibt ...

Pharmakologe Zeitlinger: Impfpflicht kommt für Omikron-Welle zu spät

Pharmakologe Zeitlinger: Impfpflicht kommt für Omikron-Welle zu spät

Eine hohe Impfquote ebnet laut dem Experten allerdings den Weg für eine langfristige Strategie

Neos-Pandemiesprecher will gegen Impfpflicht stimmen

Neos-Pandemiesprecher will gegen Impfpflicht stimmen

Nicht nur deshalb fragt man sich: Wackelt der Pflichtstich? Zumindest werden die Rufe nach einer Verschiebung lauter und landespolitische Nebenwirkungen spürbar

17.006 neue CoV-Fälle: Höchststand noch lange nicht erreicht

17.006 neue CoV-Fälle: Höchststand noch lange nicht erreicht

Die Zahl der gemeldeten CoV-Neuinfektionen ist im Zuge der Omikron-Welle auf einem neuen Höchststand angelangt. 17.006 neue Fälle meldeten die Bundesländer in den vergangenen 24 Stunden (Stand: ...

Frühwarnsystem soll gefährliche Varianten erkennen

Frühwarnsystem soll gefährliche Varianten erkennen

Die Unternehmen Biontech und Instadeep haben ein Frühwarnsystem zur Erkennung potenzieller SARS-CoV-2-Hochrisikovarianten entwickelt. Dies könne „ein wirksames Instrument sein, um Forscher, ...

Kreuzimmunität mit „normalen“ Coronaviren schützt

Kreuzimmunität mit „normalen“ Coronaviren schützt

Manche Menschen erkranken partout nicht an Covid-19, obwohl das Coronavirus in ihrer unmittelbaren Umgebung grassiert. Laut einer neuen Studie liegt das an einer Kreuzimmunität: Die „Pumperlgesunden“...

Simulationsforscher Popper geht von Corona-Höchstwerten noch diese Woche aus

Simulationsforscher Popper geht von Corona-Höchstwerten noch diese Woche aus

Einem ehemaligen Kanzler habe er geraten, bei Prognosen zu einem Ende der Pandemie vorsichtig zu sein. Möglich ist das laut Popper frühestens im Herbst

2G-Nachweis fürs Einkaufen: "Jeden kontrollieren? Ich bin ja nicht deppert"

2G-Nachweis fürs Einkaufen: "Jeden kontrollieren? Ich bin ja nicht deppert"

Händler müssen seit Dienstag den 2G-Nachweis ihrer Kunden kontrollieren. Nicht alle geben ihre Identität freiwillig preis. Nicht überall wird geprüft. Über eine Gratwanderung

Impfpflicht: Justiz rechnet mit einem "unglaublichen Aufwand"

Impfpflicht: Justiz rechnet mit einem "unglaublichen Aufwand"

Richterpräsidentin Matejka pocht auf Aufstockungen. Regierung veranschlagt rund 150 Mio. Mehrkosten bis 2025. Auch VfGH und VwGH brauchen mehr Personal.

Nehammer: Nur noch „Feinschliff“ bei Impfpflicht

Nehammer: Nur noch „Feinschliff“ bei Impfpflicht

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) hält am Inkrafttreten der Covid-19-Impfpflicht am 1. Februar fest. Große Änderungen sind nach dem nunmehrigen Ende der Begutachtung nicht mehr zu erwarten: Nehammer ...

Wie eine Impfpflicht ohne technischen Unterbau funktionieren soll

Wie eine Impfpflicht ohne technischen Unterbau funktionieren soll

Die geplante Software fehlt noch. Kontrollen werden zunächst wohl stichprobenartig erfolgen. In der SPÖ nimmt die Zahl der Gegenstimmen zu

Risiko Long Covid: Durchseuchung – und was kommt dann?

Risiko Long Covid: Durchseuchung – und was kommt dann?

Wie man mit Langzeitfolgen der Infektion umgehen soll, bleibt offen – vor allem auch, da belastbare Daten zu Long Covid fehlen

Impfpflicht: Verschärfte Kritik im Begutachtungsfinale

Impfpflicht: Verschärfte Kritik im Begutachtungsfinale

Um Mitternacht endet die Begutachtung für das Impfpflichtgesetz. Wie umstritten die Maßnahme ist, zeigt sich an der Rekordzahl der eingetroffenen Stellungnahmen – insgesamt an die 200.000. Trotz ...

Coronavirus: Nehammer positiv getestet

Coronavirus: Nehammer positiv getestet

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das gab das Bundeskanzleramt am Freitag bekannt. Laut der Mitteilung kam Nehammer am Dienstag aus dem Urlaub zurück und ...

Omikron: Welche Maßnahmen werden sich ändern?

Omikron: Welche Maßnahmen werden sich ändern?

Die berüchtigte "Omikron-Wand" dürfte kurz bevorstehen, die Infektionszahlen schnellen in die Höhe. Das zwingt die Regierung zum Handeln

Die Zeichen stehen auf Durchseuchung

Die Zeichen stehen auf Durchseuchung

Experten meinen, dass eine massenweise Ansteckung alternativlos ist

Gecko-Chefin Reich: "Durchseuchung wird passieren"

Gecko-Chefin Reich: "Durchseuchung wird passieren"

Auch Gesundheitsminister Mückstein spricht von einem "Paradigmenwechsel mit Omikron". Die Impfpflicht soll wie angekündigt kommen

GECKO-Gipfel: Neue Regeln zu Quarantäne und Maske

GECKO-Gipfel: Neue Regeln zu Quarantäne und Maske

Bei den Beratungen der gesamtstaatlichen Covid-Krisenkoordination (GECKO), den Bundesländern und der Regierung sind am Donnerstag neue Regeln beschlossen worden. Angesichts des veränderten ...

Inzidenz in Tourismusort auf über 7000 explodiert

Inzidenz in Tourismusort auf über 7000 explodiert

Im Salzburger Skiort Flachau ist die Sieben-Tage-Inzidenz auf 7.627 geklettert. Der Bürgermeister beruhigt, die Touristen würden die Zahlen verzerren. Das Land sucht Quarantänequartiere für die...

Corona-Neuinfektionen in Österreich in zwei Tagen verdreifacht

Corona-Neuinfektionen in Österreich in zwei Tagen verdreifacht

Fast 10.000 neue Fälle von Covid-19 wurden in den letzten 24 Stunden in Österreich registriert. Das entspricht fast einer Verdreifachung innerhalb von zwei Tagen. Jede dritte Infektion wurde in...

Omikron-Welle zwingt Impfvorbild Israel zu Strategiewechsel

Omikron-Welle zwingt Impfvorbild Israel zu Strategiewechsel

Israel ändert sein Testregime, impft Ältere ein viertes Mal – und öffnet seine Grenzen.

Omikron-Gipfel am Donnerstag: "Gecko" will kritische...

Omikron-Gipfel am Donnerstag: "Gecko" will kritische...

Es müsse vermieden werden, dass lebenswichtigen Bereichen Personal durch hohe Infektions- und Quarantäne-Zahlen entzogen wird, erklärt das Beratungsgremium.

Wie gefährlich ist Omikron für die Kleinsten?

Wie gefährlich ist Omikron für die Kleinsten?

Berichte von steigenden Hospitalisierungen sind mit Vorsicht zu interpretieren. Für Schule und Kindergärten braucht es bessere Schutzkonzepte

Österreich: Omikron lässt Immunisierungsrate auf 55 Prozent abfallen

Österreich: Omikron lässt Immunisierungsrate auf 55 Prozent abfallen

Dynamik schlägt weniger auf Hospitalisierungen durch. Popper rechnet mit bald fünfstelligen Neuinfektionszahlen.

Vor CoV-Gipfel: Omikron voll angekommen

Vor CoV-Gipfel: Omikron voll angekommen

„Wir müssen Omikron abbremsen und das Land am Laufen halten“, twitterte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) am Mittwoch. Darüber wird die Regierung mit Landeshauptleuten und der ...

Omikron-Verläufe sind milder, vierte Impfung schützt vor allem Risikogruppen

Omikron-Verläufe sind milder, vierte Impfung schützt vor allem Risikogruppen

Mittlerweile gibt es immer mehr Daten zu Omikron. Die Impfung schützt weniger vor einer Infektion als vor einem schweren Verlauf. Es braucht wohl ein angepasstes Vakzin

Geimpft und infiziert: Wie es sich anfühlt, wenn man sich mit Omikron angesteckt hat

Geimpft und infiziert: Wie es sich anfühlt, wenn man sich mit Omikron angesteckt hat

Bei immer mehr Menschen in Österreich, die sich mit Corona infizieren, wird die Virusvariante Omikron festgestellt. Wie fühlen sich Betroffene, die geimpft sind?

Starker Anstieg auf 9.761 Neuinfektionen: Corona-Ampel für Gesamtösterreich auf Rot

Starker Anstieg auf 9.761 Neuinfektionen: Corona-Ampel für Gesamtösterreich auf Rot

Am Dienstag wurden noch 5.496 Fälle gemeldet. Die Omikron-Variante treibt die Zahlen weiter nach oben und sorgt in Wien für einen neuen Rekordwert

Wackelt wegen Omikron die Impfpflicht?

Wackelt wegen Omikron die Impfpflicht?

Epidemiologe Gartlehner will die Impfpflicht überdenken, weil bald viele von Omikron genesen sein werden. Jurist Bußjäger meint, das sei ein gewichtiger Einwand – doch es gebe eine Zwischenlösung

Jeder dritte Fall in Wien: Fast 10.000 Neuinfektionen: Covid-Zahlen verdreifacht

Jeder dritte Fall in Wien: Fast 10.000 Neuinfektionen: Covid-Zahlen verdreifacht

Einen Tag vor dem Omikron-Gipfel gab es abermals ein Datenchaos. Die Zahl der Neuinfektionen stand erst am späten Nachmittag fest. 9761 neue Fälle wurden am Mittwoch gemeldet. Laut ...

Republik stockt kommenden Dienstag zwei Bundesanleihen auf

Republik stockt kommenden Dienstag zwei Bundesanleihen auf

Es ist die erste Auktion im heurigen Jahr. Insgesamt will die OeBFA im Jahr 2022 zwischen 60 und 65 Milliarden Euro an Schulden für die Republik aufnehmen.

Corona: 40 Prozent der bestätigt Infizierten ohne Symptome

Corona: 40 Prozent der bestätigt Infizierten ohne Symptome

Eine weltweite Analyse von 30 Millionen Daten zeigt, dass asymptomatisch Infizierte allerdings wesentlich zur Verbreitung beitragen.

Kaum bekannte Krankheit nach Infektion: Wenn das Sein zur Mühsal wird

Kaum bekannte Krankheit nach Infektion: Wenn das Sein zur Mühsal wird

Eine mögliche Folgeerkrankung nach Corona ist ME/CFS. Betroffene leiden unter massiver Erschöpfung, von der sie sich kaum mehr erholen können

Pandemie: Immer mehr Menschen leiden an "Worry Burnout"

Pandemie: Immer mehr Menschen leiden an "Worry Burnout"

Fast zwei Jahre Coronakrise haben Spuren in der Gesellschaft hinterlassen.

Bisher kein Omikron-Fall in Wiens Spitälern

Bisher kein Omikron-Fall in Wiens Spitälern

Bis Donnerstag wurden 1.870 positive Tests mit Omikron detektiert. Kein Fall landete bisher im Spital, sagt Stadtrat Hacker. Er rechnet für Wien mit mehreren Tausend Neuinfektionen pro Tag

Was hilft wirklich gegen Omikron?

Was hilft wirklich gegen Omikron?

Die Omikron-Welle nimmt in Österreich an Fahrt auf. Was bedeutet das – und wie kann man sich als Einzelperson gegen diese hochinfektiöse Virusvariante schützen?

Neue Höchststände an Corona-Neuinfektionen im Jänner erwartet

Neue Höchststände an Corona-Neuinfektionen im Jänner erwartet

Das Prognosekonsortium rechnet mit einer Überschreitung von 15.000 Neuinfektionen pro Tag im Jänner, auf Intensivstationen wird noch ein Rückgang erwartet. Eine Impfprämie wird wahrscheinlicher

Impf-Gutschein: Die Bürger sollen geködert werden, damit sie Gesetze einhalten – ein sonderbares Unterfangen

Impf-Gutschein: Die Bürger sollen geködert werden, damit sie Gesetze einhalten – ein sonderbares Unterfangen

Damit sich die Bevölkerung boostern lässt, liebäugeln Regierung wie auch Opposition mit einem Impfgutschein.

Omikron-Fälle in Wien haben sich in zwei Tagen mehr als verdoppelt

Omikron-Fälle in Wien haben sich in zwei Tagen mehr als verdoppelt

Am Dienstag wurden in Wien 1.330 Fälle der Variante Omikron detektiert

Impf-Betrug im Austria Center: Gefälschte Impfpässe gegen Geld

Impf-Betrug im Austria Center: Gefälschte Impfpässe gegen Geld

Schwere Vorwürfe gegen Mitarbeiter des Samariterbundes. Netzwerk soll Geld kassiert haben, um Leute als Geimpfte ins System einzutragen ohne sie zu impfen.

Totimpfstoff wirkt nicht gegen Omikron

Totimpfstoff wirkt nicht gegen Omikron

Die Omikron-Variante des Coronavirus breitet sich auf der ganzen Welt rasant aus. Vor allem für Länder, die das Vakzin des chinesischen Herstellers Sinovac verimpfen, könnte das zum Problem werden. ...

CoronaVac: Totimpfstoff wirkt nicht gegen Omikron

CoronaVac: Totimpfstoff wirkt nicht gegen Omikron

Doch auch bei den mit dem mRNA-Impfstoff Immunisierten waren die Antikörper-Titer niedriger als gegen frühere Varianten.

Corona-Impfung spaltet Österreichs Gesellschaft

Corona-Impfung spaltet Österreichs Gesellschaft

90 Prozent sagen, dass der Impfstatus die Bevölkerung spalte. Jeder Zweite nimmt eine Bruchline entlang politischer Lagergrenzen und jeder Vierte bei den Einkommen wahr

Wer haftet bei der Off-label-Anwendung von Impfstoffen?

Wer haftet bei der Off-label-Anwendung von Impfstoffen?

Für eine Haftung nach dem Impfschadengesetz ist nur Voraussetzung, dass irgendeine arzneimittelrechtliche Zulassung vorliegt. Auch Off-label-Anwendungen sind daher umfasst

Omikron-Variante bei Corona-Fällen in Wien schon dominant

Omikron-Variante bei Corona-Fällen in Wien schon dominant

Es ist schnell gegangen: Bei den infektiösen aktiven Corona-Fällen stellt die Omikron-Mutation seit dem Stefanitag in Wien die Mehrheit. Am Montag tagt die Covid-Krisenkoordination Gecko

Edtstadler: Impfpflicht nur, wenn Impfstoffe auch wirken

Edtstadler: Impfpflicht nur, wenn Impfstoffe auch wirken

Verfassungsministerin betont, dass man das Vorhaben überdenken müsse, wenn Impfung bei Omikron nicht greifen sollte.

Grüne Funktionäre mahnen bei Corona-Politik Bürgerrechte ein

Grüne Funktionäre mahnen bei Corona-Politik Bürgerrechte ein

Ein Brief von Grünen-Funktionären an die Parteispitze fordert eine Abkehr von der Impfpflicht und der 2G-Regel – und schlägt vor, die "Gesundheitspolitik auf die Förderung einer nachhaltig gesunden ...

Kogler: „Nicht das Jahr für Silvesterpartys“

Kogler: „Nicht das Jahr für Silvesterpartys“

Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) hat die nun doch strengeren Regeln zu Silvester verteidigt und verweist dabei auf eine klare Empfehlung der CoV-Experten. „Das ist leider nicht das Jahr für ...

Britische Studien: Omikron führt offenbar seltener zu Krankenhausaufenthalt

Britische Studien: Omikron führt offenbar seltener zu Krankenhausaufenthalt

Experten geben aber aufgrund der hohen Ansteckungsrate der neuen Variante keine Entwarnung. In Großbritannien gab es erstmals über 100.000 Infektionen an einem Tag

Millionen Impfdosen drohen abzulaufen

Millionen Impfdosen drohen abzulaufen

Corona-Impfstoffe haben eine relativ kurze Haltbarkeitsdauer. Selbst bei kompletter Durchimpfung würden Ende März zehn Millionen Dosen auf Lager liegen.

Grüner Pass entwickelt, der unter der Haut implantiert wird

Grüner Pass entwickelt, der unter der Haut implantiert wird

Eine schwedische Firma bietet Mikrochips an, auf denen der Impfnachweis gespeichert werden kann. Der Firmenchef verwendet die Technologie selber

Auch zu Silvester: Gastrosperrstunde noch früher

Auch zu Silvester: Gastrosperrstunde noch früher

Die Gastronomie muss ab 27. Dezember um 22.00 Uhr sperren. Diese neue Regel gilt auch zu Silvester. Generell wird von Silvesterfeiern abgeraten. Das gab Chief Medical Officer Katharina Reich von der ...

Impf-Vorstoß – 2022 gleich vier Spritzen für alle

Impf-Vorstoß – 2022 gleich vier Spritzen für alle

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner will mehr Tempo bei den Booster-Impfungen. Geht das durch, würden im Jahr 2022 gleich vier Corona-Impfungen warten.

Israel will vierte Corona-Impfung für über 60-Jährige

Israel will vierte Corona-Impfung für über 60-Jährige

Auch Mitarbeiter des Gesundheitssystems sollen die Auffrischungsimpfung erhalten. Ein Start der vierten Impfrunde ist aber noch nicht fix

Ärztin, die Variante entdeckte: Wenn wir überreagieren, laufen wir Gefahr, die Vorteile von Omikron zu verpassen

Ärztin, die Variante entdeckte: Wenn wir überreagieren, laufen wir Gefahr, die Vorteile von Omikron zu verpassen

Schon mehr als zwei Wochen hält die neuentdeckte Corona-Variante Omikron die Welt in Atem. Die Ärztin, die sie entdeckte, warnt nun vor Überreaktionen. Diese könnten dazu führen, dass man die ...

"Wissen nichts": Genetiker kritisiert mangelhafte Omikron-Sequenzierung

"Wissen nichts": Genetiker kritisiert mangelhafte Omikron-Sequenzierung

In Österreich werden Virusproben meist erst mit mehreren Wochen Verspätung analysiert, sagt Ulrich Elling. Er kritisiert große Unterschiede zwischen den Bundesländern

Österreich hinkt bei Omikron-Suche hinterher

Österreich hinkt bei Omikron-Suche hinterher

"Wir blicken in den Rückspiegel": Die Dunkelziffer bei Omikron sei nicht erfassbar, so der Experte. In Westösterreich würden wohl täglich neue Fälle importiert.

Novavax-Impfung von der EMA zugelassen – was sie kann

Novavax-Impfung von der EMA zugelassen – was sie kann

Am Montag wurde der Impfstoff von Novavax von der EMA freigegeben, Österreich hat 750.000 Dosen bestellt. Seine Wirkung soll prinzipiell gut sein, vor allem als Booster

Kann Omikron Österreichs kritische Infrastruktur gefährden?

Kann Omikron Österreichs kritische Infrastruktur gefährden?

Die Stellungnahme des Covid-Expertenrats der deutschen Regierung zu Omikron ist alarmierend. Er warnt vor dem Aus der gesamten kritischen Infrastruktur

60 Prozent aller Fälle: Omikron in England nun dominant

60 Prozent aller Fälle: Omikron in England nun dominant

Omikron ist in England zur dominierenden Variante des Coronavirus geworden. 60 Prozent aller Fälle im Land seien nun Omikron-Infektionen, sagte der britische Gesundheitsminister Sajid Javid am ...

Europa wehrt sich mit drastischen Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Omikron

Europa wehrt sich mit drastischen Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Omikron

Einige Länder greifen zu einschneidenden Maßnahmen, um die Ausbreitung der Corona-Mutation zu verlangsamen. Ein Überblick

Studie zu Omikron: Probleme mit „Sputnik V“ und Sinovac

Studie zu Omikron: Probleme mit „Sputnik V“ und Sinovac

Angesichts der Verbreitung der Virusvariante Omikron wurde zuletzt eindringlich zur dritten Impfung aufgerufen. Denn es mehren sich die Hinweise darauf, dass zwei Dosen zum Schutz gegen die Variante ...

Omikron: Staaten liefern erste Einschätzungen

Omikron: Staaten liefern erste Einschätzungen

Die Omikron-Variante dominiert derzeit die Debatte über die Pandemiebekämpfung. Fachleute und Regierungen blicken mit Besorgnis auf die rasante Ausbreitung. Mehrere Länder kämpfen bereits mit stark ...

Nur noch 2G+ oder geboostert: strengere Einreisebestimmungen ab Montag

Nur noch 2G+ oder geboostert: strengere Einreisebestimmungen ab Montag

Dies soll der Ausbreitung von Omikron entgegenwirken. Die Bestimmungen treten bereits am Montag, 20. Dezember, in Kraft.

Weihnachten und Silvester: Ungeimpfte dürfen zu Familienfeiern

Weihnachten und Silvester: Ungeimpfte dürfen zu Familienfeiern

Während der Weihnachtsfeiertage wird der Lockdown für Ungeimpfte teilweise aufgehoben – sie dürfen in dieser Zeit an Familienfeiern im kleinen Kreis teilnehmen. Das kündigten Gesundheitsminister ...

Zu wenig Überblick, schlechtes Contact-Tracing: Rechnungshof kritisiert Regierung

Zu wenig Überblick, schlechtes Contact-Tracing: Rechnungshof kritisiert Regierung

Dass unterschiedliche Daten veröffentlicht werden, senke die Glaubwürdigkeit, bemängelt das Prüforgan – das einst dazu aufforderte, Spitalsbettenkapazitäten zu reduzieren

Wie Österreichs Umgang mit Corona-Daten die Pandemie verlängert

Wie Österreichs Umgang mit Corona-Daten die Pandemie verlängert

Berater der Regierung drängen auf eine klügere Vernetzung von Daten. Der vierte Lockdown hätte möglicherweise verhindert werden können.

Covid-Impfung könnte künftig ohne Nadel auskommen

Covid-Impfung könnte künftig ohne Nadel auskommen

Mithilfe von Druckluft, als Pflaster oder über einen Nasenspray könnte die Covid-Impfung in Zukunft verabreicht werden. Das soll vor allem Menschen mit Nadelphobie helfen

Corona-Sicherheitslücke: So kann es keine Impfpflicht geben

Corona-Sicherheitslücke: So kann es keine Impfpflicht geben

Angesichts der technischen Infrastruktur, die das EMS zu bieten hat, wird Missbrauch Tür und Tor geöffnet

Massive Sicherheitslücke im zentralen Corona-Register legte Daten offen

Massive Sicherheitslücke im zentralen Corona-Register legte Daten offen

STANDARD-Recherchen belegen unbefugten Zugriff auf sensible Informationen, etwa die Wohnadresse. Auf Nachfrage widersprechen das Gesundheitsministerium und die Tiroler Behörden einander

Ärzte als Impfgegner: ÖGK droht mit Berufsverbot

Ärzte als Impfgegner: ÖGK droht mit Berufsverbot

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) will gegen Ärztinnen und Ärzte vorgehen, die das Coronavirus leugnen und die Impfung ablehnen. Obmann Andreas Huss kündigte am Donnerstag in einer ...

Die "Evidenzen" der 199 impfskeptischen Ärztinnen und Ärzte

Die "Evidenzen" der 199 impfskeptischen Ärztinnen und Ärzte

In einem offenen Brief nennen Mediziner Gründe, die dafürsprächen, in den meisten Fällen vor Impfungen gegen Covid-19 abzuraten. Wie stichhaltig sind diese Argumente?

Genesene in Österreich: Gleicher Schutz ohne gleiche Rechte?

Genesene in Österreich: Gleicher Schutz ohne gleiche Rechte?

Genesene sind gegenüber vollständig Geimpften derzeit schlechtergestellt. Daten der Ages erlauben nun feinere Analysen und werfen neue Fragen auf. Mit Omikron werden wohl neue Vorgaben notwendig

Hacker in Italien stellten Zertifikate für Ungeimpfte aus

Hacker in Italien stellten Zertifikate für Ungeimpfte aus

Cyber-Kriminelle drangen in das IT-System mehrerer Regionalverwaltungen ein

Warum unter Omikron die Quarantäne strenger wird

Warum unter Omikron die Quarantäne strenger wird

Bei Verdacht auf die neue Virusvariante muss man 14 Tage daheimbleiben und soll auch dort Maske tragen. Warum das?

Neue Studiendaten zur Infektiosität von Omikron und zum Impfschutz

Neue Studiendaten zur Infektiosität von Omikron und zum Impfschutz

Die neue Virusvariante wird demnächst auch in Europa das Infektionsgeschehen dominieren, zeigen neue Zahlen. Was die aktuellen Forschungsergebnisse bedeuten

Was wären die Alternativen zur Impfpflicht?

Was wären die Alternativen zur Impfpflicht?

Auf Experten- und Expertinnenebene stellen Einzelne infrage, ob die Impfpflicht in der Form, wie sie geplant ist, kommen sollte. Was wären Alternativen? Und was muss bis dahin noch geschehen?

Welche Luftreiniger gegen Coronaviren wirken

Welche Luftreiniger gegen Coronaviren wirken

Lufteiniger verkaufen sich in der Coronavirus-Pandemie prächtig. Sie sollen Viren, Bakterien, Pollen und Schadstoffe aus der Raumluft filtern. Die Deutsche Stiftung Warentest hat sieben Modelle ...

Meinl-Reisinger: Impfpflicht soll „Freiheit aller“ bewirken

Meinl-Reisinger: Impfpflicht soll „Freiheit aller“ bewirken

Am Donnerstag hat die Regierung ihren Gesetzesentwurf zu der ab Februar 2022 geplanten CoV-Impfpflicht präsentiert – gemeinsam mit NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger. Am Sonntag verteidigte die ...

Forscher erfinden Maske, die bei Corona-Infektion leuchtet

Forscher erfinden Maske, die bei Corona-Infektion leuchtet

Zur Erkennung werden Antikörper von Straußen eingesetzt. Die Lösung ist als günstige Alternative gedacht, um zuhause eine Erkrankung zu entdecken.

Coronavirus: Die Regeln nach dem Lockdown

Coronavirus: Die Regeln nach dem Lockdown

Für Geimpfte und Genesene ist der bundesweite Lockdown wieder beendet. Auf Bundesebene gelten neue Regeln. Diese werden von den Bundesländern aber teils deutlich strenger gehandhabt – die ...

Straußeneier bringen Coronavirus zum Leuchten

Straußeneier bringen Coronavirus zum Leuchten

Seit zwei Jahren sind Schutzmasken ständiger Begleiter. Künftig könnten sie dabei helfen, schnell eine Infektion nachzuweisen. Mit Hilfe von Straußeneiern.

Mehr als die Hälfte der Covid-19-Toten starb auf Normalstationen

Mehr als die Hälfte der Covid-19-Toten starb auf Normalstationen

Der Altersschnitt der Patienten auf Intensivstationen stieg im Oktober wieder an. Geimpfte machten zuletzt 25,9 Prozent der ICU-Patienten aus.

Weniger Covid-19-Opfer als letzten Herbst, aber höhere Übersterblichkeit

Weniger Covid-19-Opfer als letzten Herbst, aber höhere Übersterblichkeit

Dass es gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel weniger Covid-19-Todesfälle gibt, zugleich aber eine wöchentliche Übersterblichkeit im dreistelligen Bereich, lässt auch Experten rätseln

Ein Drittel der Medizin-Absolventen arbeitet nicht als Mediziner

Ein Drittel der Medizin-Absolventen arbeitet nicht als Mediziner

Rechnungshof-Prüfer sehen dringenden Handlungsbedarf für Politik und Unis gegen die hohe Drop-out-Rate – auch angesichts der Ausbildungskosten von 542.000 Euro pro Absolvent.

Lockdown-Ende: Was wir ab Sonntag wo dürfen

Lockdown-Ende: Was wir ab Sonntag wo dürfen

Der allgemeine Lockdown endet am Samstag um Mitternacht, doch die Öffnungen sind länderspezifisch unterschiedlich

Bremst Omikron die Impfpflicht aus?

Bremst Omikron die Impfpflicht aus?

Grundrechtsexperte Fremuth sieht Omikron als großes Fragezeichen für die Impfpflicht.

Coronavirus: Neue Einschätzungen zu Omikron

Coronavirus: Neue Einschätzungen zu Omikron

Tagtäglich nehmen die offiziell bestätigten Omikron-Fälle weltweit zu. Noch gibt es viele offene Fragen zur neuen CoV-Variante. Erste Berichte von südafrikanische Forscherinnen und Forschern, wonach ...

Covid-19-Therapie: Roche erhielt EU-Zulassung für Arthritis-Medikament

Covid-19-Therapie: Roche erhielt EU-Zulassung für Arthritis-Medikament

Das Arthritis-Medikament Tocilizumab wurde in der EU zur Behandlung von schweren Covid-19-Verläufen zugelassen.

Händler rufen Verfassungsgerichtshof an und fechten Schließungen an

Händler rufen Verfassungsgerichtshof an und fechten Schließungen an

62 Unternehmen quer durch alle Branchen sehen ihre Grundrechte in Österreich verletzt und fordern rechtliche Klarheit

Gesetzesentwurf gewährt erste Einblicke in die Impfpflicht

Gesetzesentwurf gewährt erste Einblicke in die Impfpflicht

Einiges bei der geplanten Corona-Impfpflicht ist noch unklar, die Regierung diskutiert derzeit – auch mit der Opposition. DER STANDARD beantwortet die wichtigsten Fragen

Bisher 1.360 Krankenhausaufenthalte in zeitlicher Nähe zur Corona-Impfung

Bisher 1.360 Krankenhausaufenthalte in zeitlicher Nähe zur Corona-Impfung

Mehr als 61.500 Personen mussten aufgrund von Covid ins Krankenhaus, mehr als 9.200 davon in Intensivpflege. Es gibt außerdem 270 Anträge nach dem Impfschadengesetz

Brisantes Papier: Österreichs Corona-Zahlen völlig falsch

Brisantes Papier: Österreichs Corona-Zahlen völlig falsch

Stundenlange Verzögerung, kuriose Daten, zweifelhafte Fälle: Der neue Corona-Bericht über die Virus-Neuinfektionen strotzt vor brisanten Daten-Pannen.

Intensivmediziner Hasibeder: "Höhepunkt auf Intensiv erreicht"

Intensivmediziner Hasibeder: "Höhepunkt auf Intensiv erreicht"

Der Präsident der Österreichischen Intensivmediziner Walter Hasibeder erklärt aber auch, dass die Lage noch immer angespannt ist.

Corona-Populismus: Wie man den Hass auf die Ungeimpften gezüchtet hat

Corona-Populismus: Wie man den Hass auf die Ungeimpften gezüchtet hat

Ein vom Papst erleuchteter Klagenfurter Rektor, ein Sport-Reporter in kriegerischer Angriffspose und ein spaltender "Spiegel"-Kolumnist. Sie sind Beispiele für das Ende der offenen Gesellschaft.

Was der Gesetzesentwurf zur Impfpflicht vorsieht

Was der Gesetzesentwurf zur Impfpflicht vorsieht

Strafen bis zu 600 Euro alle drei Monate sowie eine Verwaltungsstrafe bis 3.600 Euro sind vorgesehen. Ausnahmen für bestimmte Personengruppen sind geplant

Mehr Essstörungen, kein Sport und das Virus: Was macht Corona mit unseren Kindern?

Mehr Essstörungen, kein Sport und das Virus: Was macht Corona mit unseren Kindern?

Wie viel Ausnahmezustand dürfen wir Kindern in der Pandemie noch zumuten, wie viele Kinder erkranken tatsächlich schwer an Corona – und wovor genau schützt die Impfung? Eine Expertenrunde diskutiert

Faktencheck: Warum Mutationen nicht wegen Impfungen entstehen

Faktencheck: Warum Mutationen nicht wegen Impfungen entstehen

Mutationen sind Ablesefehler im viralen Genom. Doch je mehr Menschen in einer Population geimpft sind, desto weniger wahrscheinlich ist dieser Vorgang

Weniger Covid-19-Opfer als letzten Herbst, aber höhere Übersterblichkeit

Weniger Covid-19-Opfer als letzten Herbst, aber höhere Übersterblichkeit

Dass es gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel weniger Covid-19-Todesfälle gibt, zugleich aber eine wöchentliche Übersterblichkeit im dreistelligen Bereich, lässt auch Experten rätseln

Omikron-Ausbreitung: „Schon vor Entdeckung um Welt gereist“

Omikron-Ausbreitung: „Schon vor Entdeckung um Welt gereist“

In der Coronavirus-Pandemie sorgt die rasante Ausbreitung der Omikron-Variante für anhaltende Schlagzeilen. Ob in Australien, Malaysia, New York oder Wien – in mehr und mehr Regionen wurden zuletzt ...

Warum es manchmal länger dauert, bis die Impfung in der Elga aufscheint

Warum es manchmal länger dauert, bis die Impfung in der Elga aufscheint

Teils fällt das Elga-System aus, teils werden Impfungen erst später eingepflegt, teils gibt es technische Fehler bei der Abgleichung. Das Grundproblem: Die Elga ist nicht auf diese Belastungen ...

Warum es in Schweden bisher keine vierte Corona-Welle gibt

Warum es in Schweden bisher keine vierte Corona-Welle gibt

Trotz Omikron geht Schweden weiter einen Sonderweg im Kampf gegen die Pandemie. Die geringe Besiedelungsdichte und der hohe Anteil an Genesenen stimmen den Staatsepidemiologen Tegnell zuversichtlich

Ex-Miss und Freund trotz Impfung auf Intensivstation

Ex-Miss und Freund trotz Impfung auf Intensivstation

Dass sie und ihr Partner wegen Corona auf der Intensivstation landen, damit hatten die Ex-Miss-Schweiz Nadine Vinzens und ihr Partner nicht gerechnet.

Niederlande: Omikron in älteren Proben nachgewiesen

Niederlande: Omikron in älteren Proben nachgewiesen

In den Niederlanden ist die neue Omikron-Variante des Coronavirus schon deutlich früher aufgetreten als bisher vermutet. Wie das niederländische Institut für öffentliche Gesundheit (RIVM) am Dienstag...

Portugal und Schottland: Hinweise auf längere Zirkulation Omikrons

Portugal und Schottland: Hinweise auf längere Zirkulation Omikrons

Die neuartige Omikron-Variante ist wohl schon vor ihrer Namensgebung durch die WHO vergangene Woche in Europa kursiert: In Portugal wurde die Mutation bei 13 Spielern und Betreuern des ...

Omikron in Europa: Fallmeldungen häufen sich

Omikron in Europa: Fallmeldungen häufen sich

Die neue Coronavirus-Variante mit dem Namen Omikron ruft derzeit weltweit Besorgnis hervor. Immer mehr Staaten werden auf der Suche nach der Variante fündig. Allein 13 Fälle wurden in den ...

Omikron-Variante: Experten zwischen Besorgnis und Zuversicht

Omikron-Variante: Experten zwischen Besorgnis und Zuversicht

Die neue Variante des Coronavirus mit dem Namen Omikron hat weltweit neue Sorgen ausgelöst. Die zuerst in Südafrika entdeckte Mutation ist auch in Europa schon nachgewiesen, mehrere Verdachtsfälle – ...

Warum manche Menschen an Covid-19 sterben und andere nicht

Warum manche Menschen an Covid-19 sterben und andere nicht

Wovon hängt es ab, wie schwer ein Mensch an Covid-19 erkrankt und wie hoch sein Sterberisiko ist? Forscher konnten mehrere Faktoren identifizieren

Omikron: Was man bisher weiß

Omikron: Was man bisher weiß

Weltweit wächst die Sorge vor der neuen Coronavirus-Variante, die erstmals im südlichen Afrika aufgetreten ist. B.1.1.529 (Omikron) könnte deutlich leichter übertragbar sein und Impfstoffen leichter ...

30.000 Menschen bei CoV-Demo in Graz

30.000 Menschen bei CoV-Demo in Graz

In Graz sind am Samstagnachmittag bei Demonstrationen gegen Impfpflicht und CoV-Maßnahmen bis zu 30.000 Menschen zusammengekommen. Es ist damit eine der größten Manifestationen in der Landeshauptstad...

Vakzine sollten laut britischem Experten gegen Omikron-Variante schützen

Vakzine sollten laut britischem Experten gegen Omikron-Variante schützen

Es sei "äußerst unwahrscheinlich, dass es in einer geimpften Bevölkerung zu einem Neustart einer Pandemie kommt".

Wie komme ich nach dem dritten Stich zum Impfzertifikat (im Grünen Pass)?

Wie komme ich nach dem dritten Stich zum Impfzertifikat (im Grünen Pass)?

Schritt für Schritt: So wird die Boosterimpfung in Ihrem Grünen Pass dokumentiert. Das Impfzertifikat gibt es zum Download.

Warum nicht Ny oder Xi statt Omikron?

Warum nicht Ny oder Xi statt Omikron?

Hatte die WHO Sorge, den chinesischen Staatspräsidenten zu beleidigen?

Omikron: Erster Verdachtsfall in Österreich

Omikron: Erster Verdachtsfall in Österreich

Die neueste Variante des Coronavirus verbreitet sich rasant, auch in Europa. Wer geimpft ist, hat einen wichtigen Startvorteil – viele Fragen sind aber noch offen.

Weitere Omikron-Verdachtsfälle in Europa, 300 Afrika-Rückkehrer riefen Ages-Hotline an

Weitere Omikron-Verdachtsfälle in Europa, 300 Afrika-Rückkehrer riefen Ages-Hotline an

Deutschland, Tschechien und die Niederlande prüfen positive Corona-Fälle auf die neue Variante. In Großbritannien wurde sie entdeckt, in Österreich sei dies für Schallenberg "nur noch Frage der Zeit"